Stella Minakaran aus der Klasse 6F hat am 64. Europäischen Wettbewerb zum Motto „In Vielfalt geeint“ teilgenommen. Mit ihrem Bild hat sie in ihrer Altersklasse den Landespreis gewonnen und hat damit den Sprung zur Bundesebene geschafft. Hier hat sie auch einen Bundespreis errungen.

In ihrer Alterstufe wählte sie das Thema „Sagengestalten heute“. Sie setzte sich mit der Gestalt des “ Rattenfängers von Hameln“ auseinander und transportierte die Figur ins Heute. Mit falsche Versprechungen und Verführungen versucht ein „Rattenfänger“ Menschen von einem friedlichen Zusammenleben – in Vielfalt geeint-  abzubringen.

Wir gratulieren Stella zu diesem großartigen Erfolg!