DSCF0314Am 23. Juli 2015 fand am RSG ein Spendenlauf statt, der ganz im Zeichen einer „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ stand. Die Schülerinnen und Schüler hatten sich Sponsoren gesucht, die für jede gelaufene Runde (oder einen Festbetrag) eine Spende für die unterstützten Projekte zur Verfügung stellten.

Trotz tropischer Temperaturen von z.T. über 30 Grad gaben die Schülerinnen und Schüler ihr Bestes und konnten wieder eine beachtliche Summe erlaufen.

Mit dem Benefizlauf sollen zwei Projekte unterstützt werden

  • das Afrika-Projekt von Dr. Schales, der in Zimbabwe „Hilfe zur Selbsthilfe“ gibt und Schulprojekte fördert
  • die Hausaufgabenbetreuung der Caritas in der Landesaufnahmestelle Lebach, die sich um schulpflichtige Flüchtlingskinder kümmert und diesen, oft traumatisierten, Kindern ein Stück Normalität und Lebensfreude ermöglichen will. Dazu sollen Spiel- und Sportgeräte angeschafft werden, die den Kindern ein wenig Ablenkung vom trostlosen Lageralltag ermöglichen sollen.

Wir möchten an dieser Stelle allen Läuferinnen und Läufern, besonders aber allen Sponsoren ganz herzlich danken – auch im Namen der unterstützten Projekte!