Weihnachten ohne Geschenke? – Unvorstellbar! Aber es gibt Kinder, die noch nie ein Geschenk bekommen haben. Aus diesem Grund hat sich das Robert-Schuman-Gymnasium in diesem Jahr an der weltweit größten Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ beteiligt. Die Schülerinnen und Schüler haben gemeinsam eifrig Geschenkkartons gepackt, mit denen überwiegend Kinder in den osteuropäischen Ländern wie Polen, Rumänien, Bulgarien, Moldawien oder der Ukraine bedacht werden.

Am Ende konnten wir, unter tatkräftiger Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr Elm, 276 Geschenkkartons sowie Geldspenden übergeben. Ein toller Erfolg, der einmal mehr zeigt, dass soziales Engagement am RSG groß geschrieben wird. Ein herzliches Dankeschön an alle Spender und an die Feuerwehr!