Schoolworker

Kompetente Hilfe im Einzelfall

Das Saarland hat das Projekt „Schoolworker“ ins Leben gerufen, um Schule und Jugendhilfe im Sinne einer systematischen und institutionell verankerten Kooperation zur Förderung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen zu entwickeln und die jeweils vorhandenen Kompetenzen und Ressourcen in ein effektives Gesamtsystem von Bildung, Erziehung und Betreuung einzubringen.

Schoolworker sehen sich daher als Kontaktpersonen, die Schule und Jugendhilfe koordinieren. Sie sorgen dafür, dass Schüler, Eltern und Lehrer individuelle und kompetente Hilfe für ihre Anliegen erhalten und im Einzelfall wissen, an wen sie sich wenden können.

Die Schoolworker des CJD Bildungszentrum stehen mit Ihrer Kompetenz und ihren Angeboten einer Vielzahl von Schülern, Eltern und Lehrern mit Rat und Tat zur Seite.

Zu den Angeboten der Schoolworker gehören auch gezielte Sozialkompetenztrainings, die in den einzelnen Klassen bei Bedarf durchgeführt werden.

Neben den Sprechzeiten am Robert-Schuman-Gymnasium steht das Team der Schoolworker in seinen Räumen für Fragen und konkrete Hilfen gerne zur Verfügung.