Jungensachen!/MFM-Projekt: Sexualerziehung

Das bewährte Programm Jungensachen!/MFM-Projekt wird in Klassenstufe 6 angeboten und von Experten begleitet. Diese führen jeweils im „geschützten Raum“ einen Workshop mit den Mädchen und einen mit den Jungen durch. Zudem gibt es für die Eltern einen Informationsabend mit Vorträgen, auf dem ihnen das Programm vorgestellt wird und offene Fragen geklärt werden können.

Das Programm begleitet Mädchen, Jungen und ihre Eltern in die Pubertät, denn „wie Mädchen und Jungen ihren Körper erleben hat großen Einfluss auf ihr Selbstbild und Lebensgefühl. Sich als Frau oder Mann zu bejahen ist eine wichtige Entwicklungsaufgabe. Die Wertschätzung des eigenen Körpers ist Voraussetzung für einen verantwortungsvollen Umgang mit Gesundheit und Sexualität […]“ (mfm-Projekt).

Documents Icons - 1 -- Redico Series  Weiterführende Informationen zum MFM-Projekt für die Mädchen

Documents Icons - 1 -- Redico Series  Weiterführende Informationen zum Projekt „Jungensachen!“