Stationen der Berufsorientierung

Unser Programm zur Berufsorientierung beinhaltet folgende Bausteine:

Klassenstufe 8:

  • Profilpass-Arbeit
  • Teilnahme am eintägigen Girls- und Boysday
  • Informationsbesuch des BIZ (Berufsinformationszentrum) des Arbeitsamtes

Klassenstufe 9:

  • Lebenslauf- und Bewerbungsanschreiben im Deutschunterricht
  • Teilnahme am Girls- und Boysday
  • Besuch der UdS (Universität des Saarlandes) mit eintägigen Schnupperkursen in verschiedenen Unternehmen und Laboren
  • Bewerbertraining
  • zweiwöchiges Betriebspraktikum
  • Plakatpräsentation und Erfahrungsberichte von Seiten der Praktikanten

Orientierungsphase Oberstufe (Klasse 10) und Oberstufe (Klasse 11 und 12):

  • Besuch der Messe „Abi-was dann?“ (Informationsmesse zu Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in Saarbrücken, Congresshalle)
  • Besuch der Messe „Vocatium“ (Fachmesse für Ausbildung und Studium in Saarbrücken, Messezentrum)
  • zweistündige Berufs- und Studienorientierung durch die Berufsberatung der Agentur für Arbeit