Auch beim diesjährigen Wettbewerb von „Jugend musiziert“ gehörten unsere Schülerinnen und Schüler zu den Preisträgern. Sie erspielten Preise auf Regional- und Landesebene, wobei 5 Musikerinnen und Musiker sogar zum Bundesfinale weitergeleitet wurden.

Einen 1. Preis auf Regionalebene gewannen Anne Schwender (Blockflöte), Eva-Marie Schwender (Blockflöte), Theresa Hermes (Klavier) und Johannes Hilt (Fagott).

Ebenfalls einen 1. Preis auf Regionalebene und dazu noch die Weiterleitung auf den Landeswettbewerb erhielten folgende Schülerinnen und Schüler:

Jan Augustin (Klarinette) und Anne Lamar (Violine), die einen 2. Landespreis gewannen, sowie Theresa Hermes (Violine), Annika Laudwein (Gitarre), Jolina Beuren (Mandoline), Johannes Schmitz (Violine), Tanit Heiser (Gesang/Pop), die ebenso wie unsere ehemalige Schülerin Lisa Saterdag (Klavier) einen 1. Preis auf Landesebene erreichten.

Bis auf Theresa Hermes, die leider noch zu jung ist, vertreten alle 1. Landespreisträger das Saarland auf dem Bundeswettbewerb.

Wir gratulieren zu den tollen Leistungen und wünschen viel Erfolg für die nächste Runde!