Fördern & Hilfen

Was tun, wenn es in einem Fach mal nicht so gut klappt?

1. Gespräch mit dem Fachlehrer

Am besten sprichst Du erst einmal mit deinem Fachlehrer. Sie oder er kann Dir immer gute Empfehlungen geben. Wenn es Dir hilft, begleiten Dich sicher auch gern Deine Eltern zum Gespräch mit dem Lehrer.

2. Offene Förderstunde für alle Klassenstufen

Hast Du das Thema der letzten Unterrichtsstunde in Mathe, Französisch, Englisch oder Deutsch nicht richtig verstanden? Möchtest Du ein bestimmtes Thema noch einmal wiederholen? Benötigst Du Unterstützung bei der Vorbereitung auf eine schriftliche Arbeit? Benötigst Du Tipps zum Lernen von Vokabeln? Möchtest Du bestimmte Aufsatzformen noch einmal an einfachen Beispielen wiederholen? …

Nimm Deine Arbeitsmaterialien (Schulbuch, Übungsbuch, Klassenarbeitsheft, …) und komm zur Förderstunde in die Bibliothek (B 2.01), jeweils von 13:05 – 13:45 Uhr!

Hier erwarten Dich montags bis donnerstags Fachlehrer und Oberstufenschüler (Schülerhelfer) und helfen Dir gerne weiter.

Dieses Förder- und Übungsprogramm ist ein kostenloses Angebot unserer Schule!