Knapp 400 Schüler, Lehrer und Eltern des Robert-Schuman-Gymnasiums Saarlouis füllten am 19. Juni 2018 das Vereinshaus Fraulautern anlässlich der 6. Jahresfeier des RSG bis auf den letzten Platz. Gut 130 Schüler, aber auch ganze Klassen und Arbeitsgemeinschaften wurden im Laufe des Abends, durch den die Gäste von Charline Schönberger und Lukas Ulrich als Moderatoren geführt wurden, für herausragende Leistungen in den Kategorien Musik, Kunst, Darstellendes Spiel, Deutsch, MINT, Fremdsprachen und Sport oder für ein besonderes soziales Engagement geehrt. Die Laudatoren würdigten die Leistungen, die u.a. in den Wettbewerben Jugend musiziert, Schüler experimentieren, Jugend forscht, der Mathematikolympiade, Jugend debattiert, Jugend trainiert für Olympia, dem Bundeswettbewerb Fremdsprachen oder in den Sprachprüfungen DELF und CAE erzielt wurden.

Schulorchester, Zupfensemble, die Schul-Rock-Band „Never Complete“ und Tänzer begeisterten mit ihrem Können und leiteten die Preisverleihungen in den einzelnen Kategorien ein.
Schulleiter Uwe Peters dankte in seiner Begrüßung allen Lehrern und Eltern dafür, dass sie die Talente und das Engagement ihrer Schüler und ihrer Kinder fördern und mit großem Eifer unterstützen. Ohne diesen Einsatz wären die großen Erfolge der Schule nicht möglich.
Den Abschluss des Abends bildete der aus den Bildern des Jahres zusammengestellte Rückblick, der allen Gästen noch einmal eindrucksvoll das reichhaltige Schulleben am Robert-Schuman-Gymnasium vor Augen führte.