Am Mittwoch, den 2.3.2015, traten im Rahmen des Regionalentscheids „Jugend debattiert“  am Hochwaldgymnasium Wadern für das RSG als Debattantinnen Leslie Leinenbach (8AFM) und Leah Klein (9a) sowie als Jurorinnen Lea Burger (8AFM) und Carina Heider (9a) an.

Nach spannendem rhetorischen Schlagabtausch zu aktuellen Themen aus Politik und Gesellschaft gegen Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klassen aus Völklingen, Saarlouis, Merzig und Wadern gelang Leslie sogar der Einzug ins Finale, in dem sie den 4. Platz belegte. Dazu sprechen wir ihr unsere herzlichen Glückwünsche aus!

Einmal mehr zeigte sich, dass bei „Jugend debattiert“ nicht allein das gelungene Vortragen relevanter Argumente ausreicht. Neben einem eloquenten Ausdruck bedarf es auch der Kriterien Sachkenntnis, Gesprächsfähigkeit und Überzeugungskraft, um die Jury zu überzeugen.

Somit ist der Wettbewerb im Hinblick auf die vorab erworbenen Kompetenzen für jeden Teilnehmer als Gewinn zu betrachten.
20160302_150743 20160302_152624