IMG_4198Die Musical-AG des RSG präsentiert am Freitag, den 02.10.2015, um 19.00h ihre neue Musical-Produktion „Dornröschen-Variationen“ von Patricia Liedtke-Wittenborn.

Freitag, 02.10.2015 – 19.00h
Vereinshaus Fraulautern
Eintritt frei

Mitwirkende:

Musical-AG des RSG (Leitung: Nora Heyos und Britta Lahnstein)
Kammermusikensemble des RSG (Einstudierung: Herr Fuhr)
Tobias Rößler (Piano)

Inhalt:

Maurizio und Leander, zwei ungleiche Freunde, sind Nachfahren des Rosengärtners und des Kochs, die vor hundert Jahren Dienstboten im Königsschloss waren. In den alten Büchern ist zu lesen, dass nach genau hundert Jahren Dornröschen von dem schlafbringenden Fluch befreit werden kann. So kommen die beiden auf die Idee, selbst das schlafende Dornröschen zu wecken. Sie wollen wissen, ob alles stimmt, was in den Büchern steht und ob es Dornröschen überhaupt gibt.

Maurizio und Leander nehmen das Publikum mit auf eine unterhaltsame Reise in das Märchen und zu Dornröschen, in ihr Prinzessinnenleben, ihre Einsamkeit und zu dem einen oder anderen Traumprinzen, der vergeblich versucht hat, ihr Herz zu erobern.

Kurz: eine (nicht ganz ernst gemeinte) Bearbeitung des bekannten Märchens mit Musik und einigen bekannten Liedern.