Jedes Jahr kommen Schüler unserer Partnerschule aus Marseille zu ihren Austauschpartnern  der bilingualen 10er Klassen, um in diversen Projektarbeiten ihre sprachlichen und interkulturellen Fähigkeiten zu schulen, aber vor allem auch, um miteinander Spaß zu haben.

Dieses Jahr war für alle ein ganz besonderes, da der Austausch seinen 20. Geburtstag feiern durfte. Das war für uns Anlass genug, zu einem Festakt ins Bistro unserer Schule einzuladen.

Nach offiziellen Worten der Schulleitung und der Honorarkonsulin Mme Bouchon vermittelten ein Film und eine Ausstellung Schülern, Eltern und alle geladenen Gästen Impressionen der letzten 20 Jahre. Ehemalige Teilnehmerinnen des Austausches berichteten von ihren Erlebnissen. Auch die Initiatoren des Austausches Herr Spaniol und Mme Richier ließen uns auf amüsante Art und Weise an seiner Erstehungsgeschichte  teilhaben.  Anschließend präsentierten uns unsere jungen Akteure in einer musikalischen und szenischen Umsetzung ihr diesjähriges Thema „Klischees“, das sie mit Unterstützung von Frau Lahnstein und Herrn Rössler einstudiert hatten. 

Nach tosendem Applaus, auch der ehemals am Austausch beteiligten Kollegen Frau Louis, Herr Jungmann und Herr Fellinger, ließen wir den Abend bei einem Grillfest, das von Elternseite ausgerichtet wurde, ausklingen.

Wir hoffen auf viele weitere Jahre dieser Austauschmaßnahme!!!!!!  

Ansprechpartner für den Austausch mit der zum „Lycée Nelson Mandela“ umbenannten Schule sind Frau  Bellmann und Frau Baldes-Alteepping.