Vom 08.04.2018 bis zum 14.04.2018 fand der diesjährige Schüleraustausch zwischen dem Robert-Schuman-Gymnasium Saarlouis und dem Gimnazjum Roberta Schumana in Warschau (Polen) statt. 14 reiselustige Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 machten sich bereits zum Ende der Osterferien mit dem Zug auf den Weg nach Warschau, um dort ihre polnischen Gastschüler und deren Familien persönlich kennenzulernen. Bei  frühsommerlichem Wetter verbrachte die deutsch-polnische Gruppe eine erlebnisreiche Woche, bei der sie neben Integrationsspielen zum Kennenlernen und einem gemeinsamen Grillabend auch viel über die Stadt Warschau gelernt haben. Das tolle Wetter begleitete uns auch auf verschiedene Ausflüge. Freitags ließen die 28 Schüler bei einem Bowlingspiel ihre gemeinsame Zeit Revue passieren. Doch der tränenreiche Abschied am Samstag wird nicht ihre letzte Begegnung sein, denn mit großer Vorfreude erwarten die deutschen Schülerinnen und Schüler ihre polnischen Austauschschüler im nächsten Schuljahr zu ihrem einwöchigen Besuch in Saarlouis.