Schülerinnen und Schüler des 10er-Kurses und der 5A1 von Frau Schneider nahmen im Schuljahr 2014/15 an dem Projekt „Baukultur: Architektur trifft Schule“ gefördert von der Wüstenrot Stiftung teil. Organisiert wurde das Projekt vom Kultusministerium in Zusammenarbeit mit der Architektenkammer des Saarlandes. Das Projekt fand an ca. 10 saarländischen Schulen statt, wobei die Lehrperson jeweils von einem Architekten/einer Architektin unterstützt wurde. In der Klasse 10 haben die Schüler zu drei verschiedenen Plätzen innerhalb Saarlouis gearbeitet und architektonische Verbesserungsvorschläge erarbeitet. In der Klasse 5 ging es um die Beschäftigung mit dem eigenen Zimmer. Einige der Ergebnisse, d.h. einige Architekturmodelle, wurden am 30. September 2015 im Bildungsministerium präsentiert. Außerdem wird es einen Katalog zur Ausstellung geben. Bei der Ausstellung anwesend waren aus der Klassenstufe 10: Celine Grasmück, deren Modell in der Austellung war, Frederik Rupp, Anna Brausch, Juliane Stein, Lilli Oster und die Architektin Ingrid Huebner.