3644730871_e126471107_bFassungslos und voller Bestürzung haben wir die schrecklichen Nachrichten über die menschenverachtenden und kaltblütigen Terroranschläge in Paris vom 13.11.2015 verfolgen müssen. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen, Freunden und Bekannten der Opfer, unser Gebet den Toten von vergangenem Freitag.

Unsere Gedanken sind auch bei unseren Freunden in unseren französischen Partnerschulen, die zum zweiten Mal innerhalb eines knappen Jahres einen grausamen Angriff, der uns alle trifft, in ihrem Land erleiden mussten.

Die Schulgemeinschaft des Robert-Schuman-Gymnasiums